KLEBEANLEITUNG
 

Benötigte Materialien:

  • Rakel (Tapetenrolle, Robuste Karte,..)
  • Wasserwaage
  • Krep/Klebeband
  • Wasserspritze (Schwamm,..)

1. Kurzanleitung (Nassverfahren)

1. Die zu beklebende Fläche muss sauber und fettfrei sein das gelingt mit einem Putzmittel.
2. Halten Sie die Folie an die gewünschte Stelle und richten Sie diese aus.
3. Nun fixieren sie die Folie mit etwas Krepband oder ähnlichem, das diese nicht mehr verrutscht.
4. Jetzt können Sie das Material und die Folie ( Klebeseite der Folie ) nass machen damit die Folie
    nicht direkt auf das Material klebt und man sie noch ausrichten und Glatt streifen kann.
5. Nun können Sie das Papier von der Folie abziehen. Ziehen Sie das Papier in einem sehr flachen
    Winkel von etwa 180° vorsichtig ab.
6. Bei Größeren Flächen hilft es das Papier nur Teilweise abzuziehen und weg zu schneiden und
    das Motiv etappenweise festzukleben.
7. Es empfiehlt sich, sich von Oben nach unten zu Arbeiten. Dabei streifen Sie mit dem Rakel die
    Luft und das Wasser von der Mitte zu den Seiten Heraus.
8. Kleinere Blasen ziehen sich mit der zeit von selbst raus, bei Größeren versuchen sie mit einer
    Nadel vorsichtig ein loch am Rand der Blase zu stechen und drücken Sie Die Luft mit dem Rakel
    vorsichtig zum Loch hinaus.

2. Kurzanleitung (Trockenverfahren)

1. Die zu beklebende Fläche muss sauber und fettfrei sein das gelingt mit einem Putzmittel.
2. Halten Sie die Folie an die gewünschte Stelle und richten Sie diese aus.
3. Nun fixieren sie die Folie mit etwas Krepband oder ähnlichem, das diese nicht mehr verrutscht.
4. Nun können Sie das Papier von der Folie abziehen. Ziehen Sie das Papier in einem sehr flachen
    Winkel von etwa 180° vorsichtig ab.
5. Bei Größeren Flächen hilft es das Papier nur Teilweise abzuziehen und weg zu schneiden und
    das Motiv etappenweise festzukleben.
6. Es empfiehlt sich, sich von Oben nach unten zu Arbeiten. Dabei streifen Sie mit dem Rakel die
    Luft von der Mitte zu den Seiten Heraus.
7. Kleinere Blasen ziehen sich mit der zeit von selbst raus, bei Größeren versuchen sie mit einer
    Nadel vorsichtig ein loch am Rand der Blase zu stechen und drücken Sie Die Luft mit dem Rakel
    vorsichtig zum Loch hinaus.